• 14 offene Jobs

Rechtsberatung

Karriere bei EY Law

Werde Teil von EY Law und gestalte mit uns zusammen die Zukunft. Entdecke, was es heißt, in einem leistungsstarken und kollegialen Team von über 200 Anwält:innen in Deutschland und mehr als 2.400 Anwält:innen weltweit zu arbeiten und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen: Dinge voranzutreiben und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeitenden, unsere Mandant:innen und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.

Mit mehr als 200 Rechtsanwält:innen an 13 Standorten in Deutschland bieten wir dir eine Vielzahl an Möglichkeiten, dich weiterzuentwickeln und Erfolgsgeschichten zu schreiben

Du erhältst herausragende Karrierechancen durch eine individuelle Förderung, anspruchsvolle Mandatsarbeit und ein starkes EY-Netzwerk. Lerne unsere leistungsstarken und vernetzten Teams kennen, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Höre in unseren Podcast rein und finde mehr über den Einstieg in der EY Law heraus:

Unsere Kolleg:innen aus der EY Law berichten:

Annedore Streyl, Partnerin LAW - Tansaction/M&A
Annedore Streyl, Partnerin LAW - Tansaction/M&A

EY Law: international, divers, mehr als Jura - und trotzdem keine Allnighter. Interessiert? Bewirb dich jetzt!

Arne Dannemann | Senior Associate
Arne Dannemann | Senior Associate

Das steht auf meiner Visitenkarte:

Arne Dannemann: Schlicht: „Arne Dannemann, Rechtsanwalt“

Was macht EY Law aus deiner Sicht als arbeitgebendes Unternehmen besonders?

EY Law bietet ganzheitliche Beratung aus einer Hand. Das heißt, wir arbeiten oft in interdisziplinären und internationalen Teams mit unseren Kolleg:innen aus der Steuerberatung oder anderen Fachbereichen zusammen. Über unser weltweites Netzwerk sind wir in der Lage, Lösungen für jegliche unternehmerischen Herausforderungen anzubieten. Das macht unsere Arbeit unheimlich abwechslungsreich und ermöglicht es uns, oftmals auch einen Blick über den juristischen Tellerrand hinaus zu werfen.

Bärbel Kuhlmann | Partnerin
Bärbel Kuhlmann | Partnerin

Was macht EY Law aus deiner Sicht als arbeitgebendes Unternehmen besonders?

Bärbel Kuhlmann: Die Verbindung von Rechtsanwaltskanzlei und großem Beratungsunternehmen mit so vielen verschiedenen Service-Offerings.

Wie fördert EY Law junge Berufsanfänger:innen?

Wir geben uns sehr viel Mühe mit der Ausbildung von Berufsanfänger:innen. Der enge Kontakt durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Kolleg:innen, das Prinzip der offenen Türen und Kontakt mit Mandant:innen vom ersten Tag an geben unseren Berufseinsteiger:innen Selbstvertrauen und bieten die idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung. Darüber hinaus finden regelmäßige internationale EY-/EY-Law-interne Trainings statt, die neben der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung auch den Aufbau eines eigenen Netzwerks ermöglichen.

Linda Krüpe, Senior Manager
Linda Krüpe, Senior Manager

Mein Ziel ist es, nicht nur eine funktionierende Datenschutzorganisation zu schaffen, sondern auch eine wertschöpfende Data-Governance-Infragstruktur, die Themen wie Data Analytics und Künstliche Intelligenz brücksichtigt.